PROJEKTNAME

Rückbau ehem. HP-Hochhaus in Dortmund

 

AUFTRAGGEBER

WILO SE

 

PROJEKTUMFANG

Selektiver Totalabbruch eines rd. 40 m hohen Hochhauses mit angeschlossenen Großraumbüros und Technikuntergeschossen. Summe umbauter Raum: ca. 70.000 m³. Schadstoffsanierung: Asbest.

 

Leistungsphasen 1 - 9

 

ZEITRAUM

2015 bis 2016

ZURÜCK

WEITERE PROJEKTE

 

IMPRESSUM | DATENSCHUTZ